Über Uns | Lowell DACH (2023)

Die Strukturen der Lowell basieren auf flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen. Prägende Kennzeichen der Unternehmenskultur sind das Verantwortungsbewusstsein der Mitarbeiter und die Flexibilität und Einsatzfreude im Umgang mit komplexen Aufgabenstellungen.

Wir machen Forderungsmanagement besser - für alle.

Über Uns | Lowell DACH (1)

Johan Agerman

Managing Director DACH

Über Uns | Lowell DACH (2)

Anke Blietz-Weidmann

Chief Operating Officer DACH

Über Uns | Lowell DACH (3)

Sandra Trotzowsky

Chief Sales Officer DACH

Über Uns | Lowell DACH (4)

Holger Rampe

Commercial Director DACH

Über Uns | Lowell DACH (5)

Susanne Schneider

Chief Risk Officer DACH

Über Uns | Lowell DACH (6)

Peter Blaschkowski

Head of Legal DACH

Über Uns | Lowell DACH (7)

Simone Lietz-Gresens

HR Director DACH

Über Uns | Lowell DACH (8)

André Lippold

Chief Information Officer DACH

Über Uns | Lowell DACH (9)

Verena Hendschke

Head of Marketing DACH

Über Uns | Lowell DACH (10)

Über Uns | Lowell DACH (11)

Lowell International

Lowell ist 2015 aus dem Zusammenschluss zweier führender Unternehmen aus Großbritannien und Deutschland entstanden: der Lowell Gruppe und der GFKL Gruppe. Im Jahr 2018 hat Lowell die Übernahme ausgegliederter Landesgesellschaften von Intrum abgeschlossen, die in mehreren nordeuropäischen Ländern führende Marktpositionen einnehmen. Lowell wird unterstützt von der globalen Private-Equity-Gesellschaft Permira sowie dem Ontario Teachers’ Pension Plan.

Ziel des Unternehmens ist es, für seine Kunden und für Konsumenten tragfähige Lösungen beim Umgang mit offenen Forderungen zu entwickeln. Lowell ist in Großbritannien, Deutschland, Österreich, der Schweiz, Dänemark, Norwegen, Finnland und Schweden tätig.

Mehr Informationen über Lowell erhalten Sie auf unserer Gruppen-Website

Über Uns | Lowell DACH (12)

Lowell in DACH

Unsere Strategie in der DACH-Region hat einen klaren Fokus: unsere Kunden. Um ihren Bedürfnissen vollends gerecht zu werden und die passenden Lösungen nachhaltig anbieten zu können, haben wir nachhaltig sowohl in unsere technische, operative als auch in unsere personelle Infrastruktur investiert. Insbesondere der Branchenfokus und der Bereich Operations Delivery spielen in dieser Strategie eine wichtige Rolle, denn sie sind die zentralen Schnittstellen zwischen unseren Kunden und uns.

Lowell bedient jeden Teil der Wertschöpfungskette des Forderungsmanagement in einer Reihe von Branchen. Das bedeutet unsere Branchenspezialisten haben neben dem Forderungsmanagement bereits viele Jahre praktische Erfahrungen in eben dieser speziellen Branche sammeln können. Sie bilden ein eingespieltes Team aus Kundenmanagern, IT- und Prozessmanagern, Juristen etc.. So können die Experten ganz individuell auf die spezifischen Anforderungen unserer Kunden eingehen und gemeinsam maßgeschneiderte Lösungen entwickeln. Lösungen von Menschen für Menschen.

Über Uns | Lowell DACH (13)

Unsere Gesellschaften in der DACH Region

GFKL Collections - Part of Lowell Group Die GFKL Collections verhilft Ihnen zu einer Steigerung Ihrer Liquidität und einem kundenerhaltenen Forderungseinzug. Telecommunications Travel

Österreichs führendes Inkassobüro und all-inclusive-Anbieter im Bereich Forderungsmanagement.

Financial Services Insurance

Proceed Collection Services - Part of Lowell Group Ihr Experte für das Forderungsmanagement von unbesicherten Forderungen aus gekündigten Kreditengagements. Insurance Financial Services
Sirius Inkasso - Part of Lowell Group Die Sirius Inkasso GmbH ist Ihr Spezialist für Forderungsmanagement in der Versicherungs- und Telekommunikationsbranche. Insurance Telecommunications
TESCH Inkasso Forderungsmanagement - Part of Lowell Group Ihr Full-Service-Dienstleister im Forderungsmanagement für Energieversorger und Kommunen. Energy Public Sector
Zyklop Inkasso Deutschland - Part of Lowell Group Zyklop Inkasso bietet ein lösungsorierntiertes Forderungsmanagement für den Bereich B2B. B2B
Über Uns | Lowell DACH (14)

Über Uns | Lowell DACH (15)

Lowell ist 2015 aus dem Zusammenschluss zweier führender Unternehmen aus Großbritannien und Deutschland entstanden: der Lowell Gruppe und der GFKL Gruppe. Im Jahr 2018 hat Lowell die Übernahme ausgegliederter Landesgesellschaften von Intrum abgeschlossen, die in mehreren nordeuropäischen Ländern führende Marktpositionen einnehmen. Lowell wird unterstützt von der globalen Private-Equity-Gesellschaft Permira sowie dem Ontario Teachers’ Pension Plan.

Alle relevanten Informationen für Investoren finden Sie hier

2022

Anfang 2022 hat Lowell die assoziierte Mitgliedschaft im Bankenfachverband in eine Premium-Mitgliedschaft umgewandelt.

Die Lowell Group geht mit der Konzernbetriebsvereinbarung „Mobiles Arbeiten“ den nächsten Schritt in eine moderne, digitale Arbeitsumgebung. Zukünftig können alle Lowell-Mitarbeitenden in Deutschland freiwillig am mobilen Arbeiten teilnehmen und – je nach Tätigkeit und Fachbereich – bis zu vier Tagen pro Woche mobil arbeiten.

Lowell startet eine Kooperation mit dem Berliner FinTech Startup Fabit.

Im März 2022 veröffentlicht Lowell erstmalig einen gruppenweiten Nachhaltigkeitsbericht.

Inkasso Becker Wuppertal belegt beim body LIFE Award in der Kategorie Forderungsmanagement einen hervorragenden 2ten Platz.

Lowell wird zum 17. Mal in Folge als „Top Employer ausgezeichnet“. Weitere Informationen dazu finden sich hier.

2021

Lowell setzt sich in einem Ausschreibungsverfahren der E-Commerce Plattform Zalando durch und treibt ab sofort einen Großteil des ausstehenden Forderungsvolumens des Berliner Onlinehändlers in der DACH-Region bei.

Inkasso Becker Wuppertal gewinnt den body LIFE Award für Marktperformance und belegt in der Kategorie Forderungsmanagement den 1. Platz.

Unsere Tochtergesellschaften Proceed Collection Services GmbH und Sirius Inkasso GmbH werden im Servicer Rating von Standard & Poor’s mit der Bewertung „Strong, Outlook Stable“ eingestuft.

Lowell wird Teilnehmer am Umweltschutzprogramm GoGreen von Deutsche Post DHL für Geschäftskunden.

Lowell wird Mitglied beim Handelsverband Baden-Württemberg.

Gemeinsame Paymentstudie mit dem ECC Köln, Klarna , Unzer und VR Payment.

Lowell holt Johan Zevenhuizen als Chief Marketing Officer DACH an Bord.

Lowell wird zum 16. Mal in Folge als "Top Employer" ausgezeichnet.

Eröffnung des Digital Hub in Berlin.

2020

Lowell ist Mitglied im BANKINGCLUB.

Lowell beteiligt sich am Deutschlandstipendium und fördert vier Studierende der TU Dortmund.

Lowell wird zum fünfzehnten Mal in Folge als "Top Employer Deutschland" ausgezeichnet.

Start des Lowell Backstage Podcast.

Lowell übernimmt norwegische Forderungsmanagement-Tochter Solvencia AS von Energieversorger Fortum.

Lowell launcht eine neue Corporate Website für DACH.

Die Lowell Gruppe führt ein digitales Hinweisgebersystem ein.

Inkasso Becker Wuppertal hat den body LIFE Award für Markt-Performance gewonnen und in der Kategorie Forderungsmanagement den 1. Platz belegt.

Michael A. Renz wird Head of Sales bei Lowell DACH.

Lowell wird Mitglied beim EHI Retail Institute.

2019

Lowell wird zum vierzehnten Mal in Folge als "Top Employer Deutschland" ausgezeichnet.

Collin Storrar wird CEO der Lowell Group.

Die Lowell Financial Services Gmb wird im Servicer-Rating von Standard Poor`s (S&P) erneut mit der Bewertung "Strong, Outlook Stable" eingestuft und zählt damit zu den bestbewerteten Servicern in Europa.

Eröffnung des Standortes Ratingen für die Gesellschaften Sirius Inkasso GmbH, GFKL Collections GmbH, TESCH Inkasso Finance GmbH und Zyklop Inkasso Deutschland GmbH.

2018

Lowell wird zum dreizehnten Mal in Folge als "Top Employer Deutschland" ausgezeichnet.

Die Lowell Financial Services GmbH wird im erneut mit der Bewertung "Strong, Outlook Stable" eingestuft und zählt damit zu den bestbewerteten Servicern in Europa.

Nach der Genehmigung durch die Europäische Kommission und die zuständigen Länder-Behörden wird die Übernahme von Lindorffs Landesgesellschaften in Dänemark, Estland, Finnland und Schweden sowie dem gesamten Intrum-Geschäft in Norwegen abgeschlossen.

Holger Taubmann wird Managing Director für die DACH Region.

2017

Umfirmierung: aus GFKL Lowell wird Lowell.

Lowell UK erhält eine volle Lizenz von der britischen Aufsichtsbehörde

Financial Conduct Authority (FCA).

Lowell wird zum zwölften Mal in Folge als „Top Employer Deutschland“ ausgezeichnet.

Erfolgreiche Refinanzierung über 415 Millionen Euro.

Auf dem „World Trade Credit & Risk Summit“ in Washington D.C. wird Tesch Mediafinanz zum zweiten Mal in Folge mit dem Award für „Most referred Cases“ ausgezeichnet.

Inkasso Becker Wuppertal gewinnt bereits im zweiten Jahr in Folge einen body LIFE Award in der Kategorie Forderungsmanagement.

Lowell gibt die Übernahme der ausgegliederten Landesgesellschaften von Lindorff in Dänemark, Estland, Finnland und Schweden sowie des gesamten Intrum Justitia-Geschäftes in Norwegen bekannt und wird damit zweitgrößter Anbieter im europäischen Forderungsmanagement.

2016

Die GFKL wird zum elften Mal in Folge als „Top Employer Deutschland“ ausgezeichnet.

James Cornell wird CEO der GFKL Lowell Gruppe.

Übernahme IS Inkasso Service und erhält dadurch führende Marktposition in Österreich.

GFKL Lowell Gruppe übernimmt mit Tesch Inkasso einen führenden Forderungsdienstleister und baut die Position im Kernmarkt Deutschland weiter aus.

Die Übernahme von Apontas trägt zum Wachstum der Gruppe im Bankensektor bei.

Anleihe-Platzierung im Wert von 230 Mio. €.

GFKL Inkasso Becker Wuppertal erhält einen body LIFE Award für Markt-Performance als bestes Unternehmen im Bereich Forderungsmanagement der Fitnessbranche.

GFKL Lowell wird zum hundertprozentigen Anteilseigner der Softwarespezialistin intratech GmbH.

2015

Die GFKL wird zum zehnten Mal in Folge als „Top Employer Deutschland“ ausgezeichnet.

Rund 16,4 Milliarden Euro betreutes Forderungsvolumen.

Die GFKL schließt sich mit britischem Finanzdienstleister Lowell zusammen.

2014

GFKL erhält erneut höchstes Servicer-Rating von Standard & Poor's „Strong, Outlook Stable“.

GFKL wird zum neunten Mal in Folge als "Top Arbeitgeber" ausgezeichnet.

Gründung der GFKL Service Center GmbH.

Die intratech GmbH und die Deutsche Multiauskunftei GmbH gehören seit 2014 zur GFKL-Gruppe.

Die Konzernzentrale der GFKL bezieht nach mehr als 15 Jahren am Limbecker Platz neue Räumlichkeiten im EUROPA-CENTER in Essen.

Ausbau der starken Position als Dienstleister für Forderungsmanagement: große Neuverträge mit renommierten Vertretern der Branchen Bankenwesen, E-Commerce, Energiesektor, Logistik, Telekommunikation sowie Versicherungen.

2013

GFKL erhält bestes in Deutschland vergebene Servicer-Rating von Standard & Poor's.

GFKL ist zum achten Mal in Folge "Top Arbeitgeber".

Markenrelaunch der E-Commerce-Lösung PayProtect.

Ausbau der starken Position als Dienstleister für Forderungsmanagement: bereits im ersten Halbjahr 2013 acht große Neuverträge mit renommierten Banken, Versicherungen und Telekommunikationsanbietern.

GFKL-Tochter SNT Inkasso und Forderungsmanagement GmbH firmiert seit November 2013 unter dem Namen GFKL Collections GmbH.

Erfolgreicher Abschluss weiterer Servicing-Mandate für NPL-Portfolios.

2012

GFKL erhält bestes in Deutschland vergebene Servicer-Rating von Standard & Poor's.

GFKL ist zum siebten Mal in Folge "Top Arbeitgeber".

Akquisition der SNT Inkasso & Forderungsmanagement GmbH (heutige GFKL Collections GmbH).

Konzentration auf das Geschäftsfeld Forderungsmanagement durch den Verkauf der GENEVA-ID GmbH an die SUBITO AG.

2011

GFKL erhält erneut höchstes Service-Rating von Standard & Poor's.

GFKL ist zum sechsten Mal in Folge "Top Arbeitgeber".

Markenrelaunch der GFKL-Gruppe.

GFKL erwirbt großvolumiges Portfolio aus unbesicherten Forderungen in Spanien (Gesamtvolumen im dreistelligen Millionenbereich).

2010

GFKL erhält erneut höchstes Servicer-Rating von Standard & Poor's.

GFKL ist zum fünften Mal in Folge !Top-Arbeitgeber".

Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen: Zufluss von insgesamt 52 Mio. Euro.

Vollständige Akquisition eines der größten bis dato verkauften unbesicherten Banken-Portfolios mit einem ursprünglichen Gesamtforderungsvolumen von rund einer Milliarde Euro.

Akquisition eines großvolumigen immobilienbesicherten Portfolios aus notleidenden Krediten mit einem Gesamtforderungsvolumen im dreistelligen Millionenbereich.

2009

GFKL ist zum vierten Mal in Folge "Top Arbeitgeber".

Akquisition eines Großauftrages im Bereich Forderungsmanagement (Übernahme von 640.000 titulierten Versandhandelsforderungen).

Advent International neuer Hauptgesellschafter mit einem Anteil von 87,9%.

Unternehmensgründer und Vorstandsvorsitzende Dr. Peter Jänsch verlässt das Unternehmen.

2008

Erneute Erhöhung des Standard & Poor's Servicer-Ratings in die höchste von 18 Kategorien.

GFKL ist zum dritten Mal in Folge "Top Arbeitgeber".

Trennung vom Leasing- und Systembereich.

2007

GFKL ist zum zweiten Mal "Top Arbeitgeber".

2006

Erhöhung des Servicer-Ratings für die GFKL Financial Services GmbH durch Standard & Poor's mit dem zweithöchsten Rating auf einer 18-stufigen Bewertungsskala.

GFKL ist Top Arbeitgeber.

Übernahme der heutigen Zyklop Inkasso Deutschland GmbH aus Krefeld.

Vollzug der Verschmelzung der ABIT AG auf die GFKL Financial Services GmbH.

Übernahme der INKASSO BECKER WUPPERTAL DIETER BECKER GmbH & Co. KG.

Einstieg in das weltweite Inkassogeschäft mit Übernahme der Wolter Inkasso OHG aus Essen.

Abschluss einer strategischen Kooperation mit der BAG (Bankaktiengesellschaft).

Erwerb der Multigestión Iberia S.A. und der Corfisa Financial Services S.A.

2005

Beschluss zur Verschmelzung der ABIT AG auf die GFKL Financial Services AG.

2004

Verschmelzung der phinware AG auf die börsennotierte ABIT AG.

2003

Gründung der GFKL-Tochter Sirius Inkasso GmbH - entstanden aus einem Outsourcing-Projekt mit der Victoria Versicherung AG.

Akquisition der phinware AG, Düsseldorf.

Freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot der GFKL Financial Services AG an die Aktionäre der ABIT AG.

1998

Gründung der GFKL-Tochter Proceed Portfolio Services GmbH.

Einstieg in die Kreditabwicklung und das Forderungsmanagement.

Übernahme des ersten Service Auftrages für die Verwaltung zweier Kreditportfolios durch die GFKL Portfolio Services GmbH.

Umfirmierung der GFKL Portfolio Services GmbH und der GFKL Securitization Services GmbH in Proceed Portfolio Services GmbH und Proceed Securitization Services GmbH.

1997

Gründung der GFKL-Tochter Proceed Collection Services GmbH mit zwei Standorten (Essen und München).

1995

Kapitalerhöhung und Umwandlung in eine Aktiengesellschaft.

1994

Aufnahme von neuen Gesellschaftern und Kapitalerhöhung.

1992

Gründung der Gesellschaft durch Dr. Peter Jänsch.

Über Uns | Lowell DACH (16)

Über Uns | Lowell DACH (17)

Unsere Werte

Unsere Werte und Einstellung bilden unsere Unternehmenskultur ab. Unsere Mitarbeiter füllen unsere Werte mit Leben. Unsere Werte beeinflussen unsere Arbeit und die Art, wie wir mit anderen umgehen. Sogar die kleinen Dinge machen einen Unterschied.

Über Uns | Lowell DACH (18)

Leistung

Wir arbeiten gemeinschaftlich, um Erwartungen zu übertreffen, entwickeln die individuell beste Lösung und lassen uns an unseren Erfolgen messen.

Über Uns | Lowell DACH (19)

Verantwortung

Wir verdienen uns Vertrauen durch transparentes, verlässliches und verantwortliches Handeln. Bei der Compliance wollen wir die gesetzlichen Anforderungen übertreffen und nicht nur erfüllen.

Über Uns | Lowell DACH (20)

Innovation

Wir setzen Maßstäbe bei der Datenanalyse und unseren Prozessen. Dies sichert unseren zukünftigen Erfolg und den unserer Partner.

Über Uns | Lowell DACH (21)

Anspruch

Wir wollen die Besten sein. Und wenn es bessere Lösungen und Wege gibt, dann finden und gehen wir sie.

Über Uns | Lowell DACH (22)

Respekt

Wir sehen in einem Menschen stets das Individuum. Wir sind hilfsbereit, fair, prinzipientreu und zeigen Mitgefühl bei allem, was wir tun.

The Lowell Way

Es ist unsere besondere Sichtweise und Art, Lösungen zu entwickeln – eben „The Lowell Way“, die uns von unseren Mitbewerbern unterscheidet und abhebt: Europaweit arbeiten wir nach einheitlichen Werten und Leitlinien, die sicherstellen, dass unsere Kunden auf uns vertrauen können. Jederzeit und überall.

Über Uns | Lowell DACH (23)

Unsere Vision

Wir streben danach, die Besten zu sein – für unsere Kunden, für Konsumenten, für unsere Partner, für unsere Mitarbeiter und für uns selbst. Daher haben wir bei unserem Handeln stets unser Leistungsspektrum im Fokus und entwickeln dieses konsequent durch gezielte Investitionen und Innovationen weiter. Wir möchten gemeinsam vorangehen – mit unseren Kunden und Ihren Kunden, mit unseren Mitarbeitern und Investoren.

Über Uns | Lowell DACH (24)

Unsere Mission

Wir wollen Forderungsmanagement besser machen – für alle. Diese Mission bestimmt unser tägliches Handeln und unterscheidet uns von den anderen.

Über Uns | Lowell DACH (25)

Unsere Werte

Unsere Mission erfordert es, dass wir die Dinge anders angehen – auf unsere Art. So beschreiten wir neue Wege, ohne die alten Regeln zu brechen. Alles, was wir als Unternehmen und Individuen leisten, tun wir „The Lowell Way“: Unsere gemeinsamen Werte, welche unsere Mitarbeiter maßgeblich mitentwickelt haben, bilden hierfür ein starkes Fundament und stellen die perfekte Balance zwischen Mensch und Prozess her. The Lowell Way steht dabei für Fairness und einen empathischen Umgang mit einander.

Über Uns | Lowell DACH (26)

Unser Vorsatz

Unsere Mission wird gestützt durch unsere ethischen und effizienten, innovativen Dienstleistungen im Forderungsmanagement. Wir verpflichten uns zu ethischen Grundwerten und leben diese, zum Wohle aller Beteiligten: dem unserer Kunden und Konsumenten, ebenso wie dem unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie dem unserer Investoren.

Über Uns | Lowell DACH (27)

Unsere Stärken

Unsere Stärke erwächst aus unserer Fähigkeit, intelligente Datenanalyse mit einem verantwortungsvollen und kundenfreundlichen Forderungsmanagement zu kombinieren. Unser Competence Center Ansatz vereint die Effizienz eines der größten europäischen Dienstleister im Forderungsmanagement mit der Ausrichtung auf branchen- und kundenspezifische Anforderungen durch Branchenspezialisten, die neben dem Forderungsmanagement bereits viele Jahre praktische Erfahrungen in speziellen Geschäftsfeldern sammeln konnten. Denn das ist es, was Lowell so besonders macht: die Menschen, die jeden Tag ihr Bestes für Kunden und Konsumenten geben, um gemeinsam maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln.

Lösungen von Menschen für Menschen.

Über Uns | Lowell DACH (28)

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Terence Hammes MD

Last Updated: 11/29/2022

Views: 6021

Rating: 4.9 / 5 (49 voted)

Reviews: 88% of readers found this page helpful

Author information

Name: Terence Hammes MD

Birthday: 1992-04-11

Address: Suite 408 9446 Mercy Mews, West Roxie, CT 04904

Phone: +50312511349175

Job: Product Consulting Liaison

Hobby: Jogging, Motor sports, Nordic skating, Jigsaw puzzles, Bird watching, Nordic skating, Sculpting

Introduction: My name is Terence Hammes MD, I am a inexpensive, energetic, jolly, faithful, cheerful, proud, rich person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.